Sonntag, 8. Februar 2015

DIY: Geschenkanhänger mit Kreuzstich-Herzen

Wisst ihr was? Ich finde den Valentinstag eigentlich gar nicht so schlecht. Ja, es ist ein Tag an dem der Kommerz im Vordergrund steht und ja, eigentlich sollte man sich jeden Tag liebe Aufmerksamkeiten zuteil werden lassen, nicht nur, weil es grad im Kalender steht. Aber, sind wir doch mal ehrlich, wahrscheinlich ist das Leben der meisten von uns doch recht vom Alltag bestimmt. Jeden Tag das Gleiche. Und da finde ich es nicht schlecht, dass es neben Geburtstag, Weihnachten (und vielleicht Ostern) noch einen Tag gibt, an dem wir uns Gedanken darüber machen, wie wir einem lieben Menschen eine Freude machen können. Es muss ja nichts Großes sein. Eine kleine Aufmerksamkeit, liebevoll verpackt. Ich finde es geht eher um die Geste. (Natürlich sind Aufmerksamkeiten und Geschenke immer toll, nicht nur zu besonderen Anlässen).

Mit diesem Hintergrund habe ich mir eine neue Bastelidee für meinen Shop überlegt, die nicht nur für den Valentinstag passt und nicht nur für Pärchen ist. Eigentlich eine ganz simple Idee: Geschenkanhänger mit einem gestickten Herz.

Folgende Dinge benötigt man zum Anfertigen der Anhänger:
- Geschenkanhänger aus Karton/Papier
- Stickgarn
- Ahle
- Sticknadel mit spitzer Spitze
- Pappe zum Unterlegen und am besten noch eine Schneidematte für darunter
- Schere

Und so werden die Geschenkanhänger gebastelt:
Man legt die Vorlage über den Anhänger und diesen auf ein Stück dicke Pappe. Mit einer Ahle sticht man die Löcher für das Stickbild vor. Mit dem Garn stickt das Herz im Kreuzstich, angefangen von oben links nach rechts immer in Reihen bis unten zum letzten Kreuz. Für einen Anhänger, wie hier gezeigt, benötigt man etwa einen Meter Stickgarn, wobei ich das übrigbleibende Fadenende als Schnur für den Anhänger verwendet habe.

Abgesehen von Schere und Pappe gibt es alle Dinge, die man zum Fertigen der Geschenkanhänger benötigt, inklusive Anleitung und Stickvorlage, ab sofort als Bastelset in meinem DaWanda-Shop. Man kann aus vier Anhängertypen und fünf Farben Stickgarn wählen.  
 

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen